AKKOfixx Akkordeon-Service

...we fix it - you play it!

Neuigkeiten 2023

November 2023

Für einen Kunden wird ein neuer Halter für Mundharmonika-Stimmplatten entwickelt, der es ermöglicht, die Luft für jeweils eine Kanzelle mit Zungen für Blasen und Ziehen über einen Luftknopf freizugeben.

Oktober 2023

Wegen des Erfolgs der Rabattaktion bis Ende September, verlängern wir die Aktion mit 20% Sonderrabatt bis Ende Oktober - diesmal auf ALLES.

September 2023 - bis Ende September 25% Sonderrabatt

AKKOflip Bandonion erregt großes Interesse. Die preise wurde der AKKOflip-Preisliste hinzugefügt. Es wird 3 Versionen geben: M, L und XL, um verschieden große Adapterringe für Montierböden aufzunehmen; siehe unten.

Es gibt noch zwei weitere  Optionen: 1. Windzufuhr von hinten zusammen mit einem geschlossenen Boden, 2. Zwei eingebaute Mikrofone mit USB-Ausgang.

August 2023

AKKOflip Bandonion AFB
Es gibt jetzt eine spezielle Version des AKKOflip zum Stimmen von Bandoneon, Chemnitzer Konzertina und anderen Instrumenten, die einen Montierboden haben, auf dem die Stimmstöcke zusammen mit Stimmplatten fixiert sind.

Das Problem bei diesen Montierböden ist,
• die Stimmstöcke oft nicht abnehmbar sind
• die Stimmplatten tragen nebeneinander bis zu 12 Stimmzungen mal zwei
• die Stimmplatten haben teilweise unterschiedliche Dicken (innerhalb einer Platte)
• die fest montierten Tasten befinden sich auf der gegenüberliegenden Seite

Man kann die Zungen nur richtig anblasen, wenn die Stimmplatten in ihrer Arbeitsposition befinden, also auf dem Montageboden fixiert sind.
Dazu muss dann die entsprechende Taste auf der gegenüberliegenden Seite des Montageboden gedrückt werden.

Jetzt haben wir eine Vorrichtung als Zubehör für den Stimmtisch entwickelt, die es ermöglicht, den Montageboden sehr einfach luftdicht einzuspannen als wenn er im Instrument eingesetzt wäre.

Wir nennen diese Vorrichtung Schwenkkasten (mit einem Schwenkrahmen), wobei der Schwenkkasten den Resonanzraum für die Tonentwicklung bildet.
Der Montageboden wird auf einem Adapterring montiert, der immer dieselben Außenmaße hat. Es gibt AFB in 3 Größen für unterschiedlich große Adapterringe:
280 x 280 mm (AFB M), 300 x 280 mm (AFB L) oder 300 x 320 mm (AFB XL).

Da sich die Montierböden von Instrument zu Instrument unterscheiden, muss die jeweilige Adapterplatte individuell vom Stimmer angefertigt werden; d.h.: die Adapterplatte bildet eine Art Ring aus ca. 6mm dickem Sperrholz, innen soweit ausgeschnitten dass die Stimmstöcke und -platten hindurch passen.

Nachdem der Montierboden auf den Adapterring geschraubt wurde, kann man ihn mit den Tasten nach oben in den Schwenkrahmen einspannen. Jetzt wird der Luftstrom vom AKKOtune Stimmtisch eingeschaltet und die Taste der Kanzelle gedrückt, die man prüfen will.

Nachdem der Schwenkrahmen mit einem Griff entriegelt wurde kann er sehr leicht angehoben und gedreht werden. Dazu sitzt er in einem Halter, der ihn führt und es ermöglicht, dass der Montierboden in jedem Drehwinkel fixiert werden kann. Dadurch kann der Montierboden so hingestellt werden, dass man zum Stimmen Zugriff auf die Stimmplatten und -zungen hat.

Mai 2023

Das AKKOflip System bekommt Zuwachs: AKKOflip für Bandoneon. Das Bandoneon und andere Instrumente mit ähnlichem Aufbau können jetzt auch mit AKKOflip gemessen und gestimmt werden. Die seitlichen Montierböden (Stirnstücke) mit der Knopfmechanik und den montierten Stimmplatten können mit einem Adapter auf der Deckplatte fixiert werden. Alle Töne sind spielbar, weil die Knöpfe oben liegen , wenn AKKOflip geschlossen ist. Im aufgeklappten Zustand sind die Stimmstöcke mit den Zungen leicht erreichbar. Das neue AKKOflip System wird bald in der AKKOflip-Preisliste erscheinen.


April 2023

Für diejenigen, die ihren Stimmbalg auf dem Stimmtisch auch in Zukunft nutzen wollen, haben wir ein Upgrade entwickelt, das einige Vorteile der AKKOtune DESK Arbeitsplatte bietet, ohne die Vollversion mit ihrem erhöhten Gewicht und ihrer Größe zu haben.

AKKOtune miniDESK
ergänzt die Deckplatte eines handbedienten Stimmbalgs mit austauschbaren Blaslöchern und entsprechenden Zubehören sowie einer justierbaren Führungsschiene für Stimmstöcke.

Sie finden den AKKOtune miniDESK in verschiedenen Varianten in der Preisliste für Sonderzubehör.

March 2023

Der Multiholder (code E1) ist durch drei kleinere Stimmplattenhalter ersetzt worden. Der bisherige E1 war recht kompliziert zu bauen und teuer. Jetzt gibt es als Ersatz die einzelnen Halter E1-1, E1-2 und E1-3 für bestimmte Stimmplattenbreiten, die Sie für wichtig halten.

Die Preise sind niedriger und die Produkte sind schneller verfügbar.

Sie finden die neuen AKKOtune Multihalter in der neuen Preisliste für Sonderzubehör.

März 2023

Neue Preislisten sind online
im Download-Bereich stehen die neuen Preislisten bereit. Die Preise sind fast dieselben, wie vorher. Nur die USD-Preise mussten gemäss den aktuellen Wechselkursen nach oben korrigiert werden. Neu ist, dass die Preise für die Systeme vom Sonderzubehör befreit und eine separate Preisliste dafür geschaffen wurde, weil die bisherige Zusammenfassung in einer Liste zu verwirrend war.
Wir hoffen, dass jetzt mehr Klarheit herrscht.

Januar 2023

Rückmeldung eines Anwenders für AKKOtune compact: ... ich würde gerne nochmal ein 2. Gerät bei ihnen bestellen. Wieder die gleiche Ausführung...
Ich muss sagen, das ich sehr zufrieden bin mit dem Gerät und es unsere Arbeit ungemein erleichtert im Bereich des Vorstimmens.
Mit freundlichen Grüßen

Dezember 2022

Rückmeldung eines Anwenders für AKKOtune modular: ... Das Gerät scheint für uns sehr brauchbar zu sein ... doch möchte ich hiermit genau die selbe Variante wie bereits geliefert, bestellen...
Danke und liebe Grüße

November 2022

Weitere neue Anwendungen für AKKOflip. Die Preise für die Varianten mit Einzel-Stimmplatten-Haltern und Helikon-Stimmplatten wurden stark gesenkt. Dazu gibt es jetzt eine Variante für die Tremolo Stimmung von 2 oder 3 Einzel-Stimmplatten mit Breiten zwischen 15 und 19 mm und Längen bis zu 70 mm.

Oktober 2022

AKKOflip hat ein paar neue Anwendungen bekommen. Nachdem AKKOflip, das Zusatzgerät zum Stimmen wie im eingebauten Zustand, erste Anwendungen in der Produktion von Harmonikas gefunden hat sind die Anwendungsmöglichleiten nochmal erweitert worden.

Da die Deckelplatte mit den Blaslöchern sehr leicht ausgetauscht werden kann, gibt es jetzt auch eine mit einem Halter für Helikon-Stimmplatten und eine mit einem Multihalter für Einzel-Stimmplatten.

Es können schmale Helikon-Stimmplatten und breite mit je zwei Zungen eingelegt, gemessen und direkt gestimmt werden. die zwei Kanzellen werden jeweils über eine Tontaste geöffnet (kann festgestelt werden) und geschlossen. Entsprechend auch die Kanzellen des Multihalters.

August 2022

AKKOblock - aufgrund der geringen Nachfrage und weil das Gerät sehr aufwendig in der Herstellung ist, wird die Produktion eingestellt. Eine gute Alternative stellt das jetzt erhältliche AKKOflip dar.

August 2022

Endlich: die im September 2021 bestellten Drucksensoren sind geliefert worden.
Geräte  mit Druckanzeige können jetzt problemlos wieder bestellt werden:
AKKOtune compact, modular, modular LE (mit Bedienteil ATmLE 2) und AKKOmbar.

June 2022
Neuer Gesamtkatalog im Download-Bereich und AKKOflip auf YouTube
Im Katalog findet man eine Übersicht über alle AKKOtune Stimmtisch-Systeme und (fast) alle Zubehöre und Spezial-Zubehör. Der Katalog steht in Deutsch und Englisch zur Verfügung. 

Mai 2022

Neues Zubehör: AKKOflip

Viele Kollegen bevorzugen das Stimmen mit im Instrument eingebauten Stimmstöcken. Der Grund ist, dass sich das Frequenzspektrum der Zungen innerhalb des Instruments wegen des Resonanzraums anders ergibt, als bei ausgebauten Stimmstöcken. Jetzt gibt es eine Möglichkeit diesen Resonanzraum auf der Arbeitsplatte des AKKOtune Systems zu simulieren.

Eine Box, die dem Resonanzraum eines Akkordeons entspricht, hat einen Deckel mit Halterungen für den Stimmstock. Dieser kann seitlich verschoben werden, so dass alle Kanzellen nacheinander angeblasen werden können. Wird der Deckel zugeklappt, befindet sich der Stimmstock innerhalb des Resonanzraums, als wäre er im Instrument eingebaut. An der Aussenseite des Deckels befinden sich Klappen, die betätigt und verriegelt werden können.

So ist es möglich, den Stimmstock komplett durchzumessen und jede Zunge bequem zu stimmen; dazu klappt man den Deckel auf und hat den Stimmstock direkt vor sich.

April 2022

Das System AKKOtune modular ist wieder bestellbar! 
Jetzt mit verbesserter BlowBox:
die bisher verwendeten kleine Digital-Servos wurden durch größere Servos ersetzt und
die elektronische Ansteuerung schaltet die Spannungsversorgung für die Servos nur während der Ventilverstellung ein. Damit ist gewährleistet, dass die Servomotoren nicht überhitzen können und keine Geräusche in den Endlagen machen. Die Druck/Zug-Umschaltung erfolgt wie bisher sehr schnell.

Januar 2022

Aufgrund der Corona-Pandemie sind die elektronischen Sensoren für die Druck-messung sehr teuer geworden und haben zudem eine extrem lange Lieferzeit.
Wenn für Bestellungen (von z.B. AKKOtune compact) welche besorgt werden können
, müssen zurzeit zu den Listenpreisen 80 EUR hinzugefügt werden.

Das AKKOtune modular System ist zurzeit nicht bestellbar.
Die Preislisten sind aus dem Downloadbereich entfernt worden.

November 2020

Bestellungen AKKOtune compact V2.5/2.6 werden nicht mehr entgegen genommen.

September 2020

AKKOtune compact V4 ist fertig. Das bisherige AKKOtune compact mit manueller Umschaltung der Windrichtung wird demnächst abgelöst von der neuen Version 4.

Die Neuerungen umfassen eine vollelektronische Steuerung aller Funktionen. Die Windrichtungsumschaltung geschieht über grosse Drucktasten, ebenso die Stop-Funktion. Eingeschaltet wird das System über den zentralen Drehknopf, der auch die Stärke des Spielwinds einstellt. Wie bisher ist der Luftdruck an einer Anzeige ablesbar.

Neu ist auch die Umkehrung der Windrichtungssteuerung. Wenn man ein "halbiertes" Instrument mit Druck spielen will ist die Taste Druck richtig. Der Wind durch einen ausgebauten Stimmstock der auf dem Blasloch ruht ist aber anders herum. durch den Reverse-Schalter kann man einfach zwischen Halbiertem Instrument und Stimmstock umschalten und die richtigen Tasten für Druck und Zug bednutzen.

Der Anschluss für externen Start wurde erweitert - so ist jetzt auch ein Fußschalter mit 3 Pedalen für Start Druck/Zug und Stop anschliessbar.

Das Beste:
der Preis konnte gesenkt werden. Die Preisliste ist im Download-Bereich verfügbar.


Juli 2020

Das neue preisgünstige System AKKOtune modular LE ist verfügbar. Die Preisliste ist im Download-Bereich herunter zu laden. Es gibt zusätzlich auch ein Bedienteil, in dem eine Luftdruck-Anzeige bereits installiert ist. Somit stehen optional 2 Bedienteile,
2 verschiedene Fuss-Taster und eine Fuss-Steuerung zur Verfügung. Ein funktionales Minimalsystem ist bereits ab 1170 EUR erhältlich (siehe Hinweise in der Preisliste).


Mai 2020

Neues günstiges AKKOtune modular System

Ein Hilferuf für die Handhabung eines diatonischen Instruments mit einem Handycap führt zur Neuentwicklung des AKKOtune modular LE (lean edition). Ein verunglückter Biker möchte wieder seine Morino Club spielen können, hat aber im linken Arm keine Kraft mehr. Jetzt freut er sich auf die speziell für ihn entwickelte Lösung:

Eine AKKOtune modular Blasbox mit elektronischer Gebläsesteuerung und Windrichtungs-Umschaltung. Bedient wird die geräuschgekapselte Blasbox über eine externes Bedienteil, mit dem er per Fuß-Wippe die Windrichtung sehr schnell umschalten kann (sehr wichtig bei einem diatonischen Instrument) und über drei Fusstaster die voreingestellte Lautstärke wählt.

In absehbarer Zeit bildet diese Entwicklung die Grundlage für ein neues Modular-System mit reduzierter Spezifikation zu einem abgespeckten Preis. Die Bedienung erfolgt über ein kleines Bedienteil zur Einstellung der Windstärke und drei Tasten für Druck/ Zug und Stop. Zusätzlich anschließbar sind ein Fußschalter und eine externe Luftdruckanzeige.

Für nähere Informationen können Sie mich gerne direkt kontaktieren. Der Preis steht noch nicht fest.

Hier eine Vergleichsmatrix der Systeme.


April 2020

Die Preise für AKKOtune modular waren durch einen Rechenfehler zu hoch angesetzt.
Die korrigierten Preislisten sind jetzt online.

April 2020

Die Lagerung und Einspannung für Stimmstöcke auf dem AKKOblock Direktstimmgerät wurde entscheidend verbessert. Die Höheneinstellung kann mit einer Feststellschraube von vorn vorgenommen werden. Stimmstöcke werden nicht mehr mit einer Gewindestange geklemmt, sondern durch einen Schieber mit Federzug.

Weitere Informationen hier.

Ältere Stimmstockeinspannungen können mit dem neuenm System einfach nachgerüstet werden!


Oktober 2019

Als ich anfing, meinen ersten Stimmtisch zu bauen, war mir klar, dass ich eine Druckanzeige brauchte. Ich brauchte einen Hinweis darauf, mit welchem Druck oder Zug ich die Zungen beim Messen des Tons beaufschlagte.

Ich behalf mir dann mit einem U-Rohr und darin auf- oder absteigender Flüssigkeit.

Im Internet hatte ich gesucht und nichts gefunden, wie auch jetzt ein Kunde, der für seine vorhandene Stimmvorrichtung nichts finden konnte, und mich um eine Lösung bat.

Warum also nicht die vom AKKOtune bewährte Technik der Druckmessung und -Anzeige in ein kleines praktisches Gerät packen, das einfach zu verwenden ist.

Es gibt jetzt ganz neu die Luftdruck-Messanzeige AKKOmbar, die sowohl Unterdruck als auch Überdruck bis 20 mbar anzeigen kann. Ca. 10 mbar entsprechen dem Luftdruck bei lautem Spielen eines Akkordeons.

Weitere Informationen zu dem neuen Teil finden Sie hier und in den Preislisten zum Downloaden.

Es ist ab sofort bestellbar und kann in ca. 4 Wochen geliefert werden.

 

E-Mail
Anruf
LinkedIn